welcome on V E L E W E Verkehrs - Lehr - Wesen / Traffic - Educational - Affairs
                                  welcome on                                 V  E  L  E  W  E      Verkehrs - Lehr - Wesen / Traffic - Educational - Affairs 

Schlafsack

Nach einigen Versuchen der ´Billig-Heimer ´ seitens der allseitig bekannten Discounter ( eignen sich sicher gut und gerne für ein Camping-WE, Garten, Open Air oder dergleichen ), fiel die Entscheidung auf den Naturehike FP 800 ( Daune ).

 

Es erschien in gesunder Kompromiß zwischen :

 

- Preis-Leistung

 

- Gewicht

( ca. 910 gr. = das prognostizierte Gewicht von 790 gr. muß dem 

  Hersteller in geistiger Umnachtung entsprungen sein! )

 

- Wärmeleistung

 

- K E I N Mumien-, sondern Deckenformat !

 

Mumienschlafsäcke NERVEN persönlich einfach nur, da sie keinen Bewegungsfreiraum belassen !

 

- notfalls koppelbar

Über Notwendigkeit, Herstellung, Tierwohl usw. kann man sich streiten, jedoch unter Berücksichtigung

 

´wenig Gewicht, Volumen und dennoch guter Wärmeleistung´

 

scheint keine Synthetik wirklich an Daune heranzureichen, dafür ist jene empfindlicher hinsichtlich Feuchtigkeit.

Da ansich keine Absichten vorliegen bei Minus-Graden on Tour zu sein, hat er bisher zumindest bis ca 10-12 Grad seine Dienste sehr gut erfüllt, ohne frieren zu müssen.

 

Er ist eines der ersten Dinge, welche nach Zelt-Aufbau entpackt wird, damit die Daune sich ´ weiten ´ kann.

Der Schlafsack wurde lediglich insofern ´gepimpt ´, als dass schlichtweg oberhalb ein Kopfkissenbezug angenäht wurde, demnach kann -

 

1. das ( Aufblas-) Kopfkissen nicht mehr verrutschen

 

2. selbiges nach außen- oder innenliegend positioniert werden

 

3. ist es durch den Bezug ´fühliger´

Eine Alternative ist in Überlegung, wobei er einige Kriterien erfüllen soll -

 

- Deckenschlafsack

 

- Daunenfüllung

 

- Kapuze

 

- deutlich leichter

aktueller Nachtrag -

 

Über die allseits bekannte Inseratsplattform wurde ein

Yeti Nordisk Passion Three XL gefunden und erworben, obschon es sich leider nicht um ein Deckenformat handelt und sich der Reißverschluß links befindet.

 

Zwar war die erste Intuition ein wenig befremdlich und irritierend etwas so ´ intimes ´ bereits genutzt zu erstehen, doch der ältere Verkäufer machte einen netten, fairen und aufrichtigen Eindruck und versicherte, daß selbiger nur einmalig im Einsatz gewesen war; selbstverständlich wird er dennoch vor einem Einsatz erst gewaschen werden.

 

was sprach dafür :

 

- deutsches Qualitätsprodukt

 

- deutlich größer als benötigt

  ( hoffen und darauf bauen trotz Mumienformat ausreichend

    Bewegungsfreiraum zu haben )

 

- sehr hohe / gute Wärmeleistung

 

- äußerst geringes Gewicht

  ( angeblich netto lediglich 580 gr. )

 

- kleines Packmaß

 

- Farbe ( blau-schwarz )

 

Es darf daher sehr gespannt sein, wie er sich hoffnungsvoll positiv gestimmt im Einsatz machen wird.

 

Obschon kein Deckenformat, scheint ausreichend Platz zu sein; das Fußende ist noch so lang, daß es notfalls untergeschlagen werden kann, was widerrum gegen (aus-)kühlende Füße hilft.

Im Vgl. Naturehike vs. Passion Three ergeben sich klare Vorteile :

deutlich leichter & besseres, kompressiertes Packmaß

Wenngleich nicht leichter, jedoch gefielen u.a. -

 

 

Grüezi Bag Biopod DownWool Subzero Comfort

( Daunen- / Wolle - Füllung & Einschubtasche für Kopfkissen ! )

 

- 400 bis 500 gr. leichter wäre es DIE ´eierlegende Wollmilchsau ´

 

--------------------------------------------------------------------------------

 

 

Yeti Tension Brick 400

( leider hat man seit der Yeti-Übernahme durch Nordisk die Farbe auf grün geändert, was nach persönlichem Geschmack nicht paßt -

selbiger ist jedoch scheins nirgends mehr in blau vakant )

 

Nordisk Comfort 300

(Eiform)

 

Marmot Yolla Bolly 15

 

Mountain Hardwear Phantom 32 reg

 

Exped Trekkinglite 0 C

 

Wechsel Dreamcather 10 Grad BT

( keine Daune )

 

46 Nord Helium Camp Schlafsack

 

Grüezi Biopod DownWool Subzero 185

( Mumienformat )

 

Montbell Down Hugger 650 #5

( scheins nur 634 gr. )

 

Terra Hiker Daunenschlafsack

 

Alpin Loacker - Down Pro 3 Jahreszeiten

 

Mountain Equipment Firefly

( Mumienformat - Gewicht fast unschlagbar ! )

 

Marmot Helium Reg LZ

( leider auch kein Deckenschlafsack )

 

Bergans RABOT DOWN 200

( Eiform )

 

Salewa Diadem Warm